Feuerwehrlogo Land BW Freiwillige Feuerwehr
Ebersbach an der Fils
Stadtwappen Ebersbach
  Link Home
 
Kontakt Minifeuerwehr Linie
Sandra Hummel
Höfer Brühlweg 21
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel.: 0711/7978137

Sebastian Hildenbrand
Heumadwiesenweg 10
73061 Ebersbach
Tel.: 0174/4283583

email schreiben

Minifeuerwehr    
 
Aktuelles Linie
 
10 Jahre Minifeuerwehr – Das große Jubiläumsfest

Am vergangenen Sonntag war es endlich soweit! Die Minifeuerwehr feierte im Rahmen des traditionellen Ebersbacher Feuerwehrhocks ihr 10-jähriges Bestehen. Los ging‘s um 11.00 Uhr mit einem kurzweiligen Festakt. Nach der Begrüßung durch Stadtbrandmeister Markus Bechtle folgten lobende und danksagende Worte an die im Landkreis immer noch einzigartige Einrichtung von Bürgermeister Eberhard Keller und Kreisjugendfeuerwehrwart Wolfgang Crestani.
Doch dann wurde es spannend: die Hauptakteure des Tages betraten die Bühne. Vor laufenden Kameras, unzähligen Fotografen, der Presse und natürlich den vielen geladenen Gäste aus nah und fern zeigten die zwanzig Minis hochkonzentriert einen kleinen Ausschnitt von dem was sie in 10 Jahren Minifeuerwehr alles in ihren Diensten gemacht, gelernt und erlebt haben. Unter anderem stellten sie ihr Einsatzfahrzeug – ein umgebauter Bollerwagen mit funktionsfähigem Blaulicht und Feuerwehrgeräten – vor, zeigten, wie man in Null Komma nichts aus einem herkömmlichen Pappteller einen Feuerwehrhelm basteln kann oder wie eine schweißtreibende Minifeuerwehrsportstunde aussieht. Im Finale der Show-Übung bewiesen die Minis dann, dass sie durchaus auch schon fähig sind, in Sekundenschnelle einen kleinen Brandherd zu löschen.
Mit tobendem Applaus und einem tollen Präsent von Seiten des Bürgermeisters wurde ihr Können und ihre Bereitschaft, regelmäßig bei den Diensten der Minifeuerwehr anwesend zu sein, belohnt. Doch damit nicht genug. Auch ehemalige Minis folgten dem großen Ereignis und wurden ebenfalls vom Bürgermeister dankend gewürdigt.
Selbst der Nachmittag war alles andere als langweilig. Der absolute Renner war die vom Verein „Bücher tun Gutes e. V.“ gesponserte Feuerwehr-Riesenrutsche. Gefolgt vom Feuerwehr-Tattoo-Studio, den unzähligen Feuerwehr-Rundfahrten, dem Kinderfeuerwehr-Helmverkauf, der riesigen Feuerwehr Spiel- und Spaßwiese und der Medienshow mit Bilder und Filmen aus den vergangenen zehn Jahren Minifeuerwehr.
Doch was wäre ein Fest ohne die zahlreichen Helfer? Deswegen möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bei all denjenigen bedanken, die unser Jubiläum zu einem einzigartigen Erfolgserlebnis gemacht haben. Im Besonderen:
- unseren Minis, ehemaligen Minis und unserem super tollen Ausbilder-Team
- Bürgermeister Keller, Stadtbrandmeister Bechtle, Kreisjugendfeuerwehrwart Crestani für die Mitgestaltung des Festaktes und die vielen tollen Geschenke
- der Jugendfeuerwehr für die tatkräftige Unterstützung beim Auf- und Abbau
- der aktiven Wehr für die Unterstützung vor, während und nach dem Jubiläum
- dem unermüdlichen Chauffeur Tobias Leiz für die zahlreichen Feuerwehr-Rundfahrten
- Saskia und Frank Kümmerle für die Zusammenstellung und die Betreuung der Medienshow, sowie für die Bedienung der Mikrofon- und Musikanlage
- Andreas, Benita und Samuel Trischler für die professionellen Film- und Fotoaufnahmen
- Carina Mammel für den sensationellen Tattoo-Stand
- beim Verein „Bücher tun Gutes e.V.“ für die gesponserte Feuerwehr-Riesenrutsche
- bei der Albert-Schweizer-Schule Albershausen für die geliehenen Spiel- und Sportgeräte, sowie bei Gerlinde Junker, die für dessen Transport gesorgt hat
- bei Hausmeister Bernd Meyer für das Ausleihen und Transportieren versch. Gerätschaften vom Raichbergzentrum
- bei den Mini-Eltern für die Betreuung der Spiel- und Spaßwiese, des Kinderfeuerwehrhelmverkaufsstandes und der Medienshow
- bei allen fleißigen Kuchenbäcker und -bäckerinnen
- bei allen Helfer und Helferinnen, die jetzt noch nicht aufgeführt wurden, sowie
- bei allen kleinen und großen Besuchern aus nah und fern, die durch ihren Besuch und ihr Interesse an der Feuerwehr den Tag zu einem großartigen Fest haben aufblühen lassen.

Jetzt bleibt uns nur noch zu sagen: Wir freuen uns riesig auf weitere 10 Jahre erfolgreiche Minifeuerwehr!
Die Leiter der Minifeuerwehr
Sandra Hummel und Sebastian Hildenbrand

Quelle: 21.09.2018, Ebersbacher Stadtblatt, Sandra Hummel

Linie
© Copyright 2004 - 2018, WebTeam
Freiwillige Feuerwehr Ebersbach an der Fils
Google Sitemap Generator